Amsterdam Dance Event

Das Amsterdam Dance Event (ADE) ist das größte Musikfestival der Stadt. Hier kommt die internationale elektronische Musikszene zum weltgrößten Clubfestival und Europas führender Konferenz zum Thema zusammen. Das ADE ist ein Mekka für Clubmusikfreunde. In der ganzen Stadt finden hunderte Veranstaltungen statt, bei denen bekannte Namen ebenso auf dem Programm stehen wie neues Talent. Die Playlist ist entsprechend vielfältig: Elektro, Acid, Techno, Trance, House, Hip-Hop, Drum & Bass und andere Sounds. Die ADE-Konferenz ist eine Plattform für kritischen Dialog und Debatten, sowie für Networking und Erfahrungsaustausch für die Teilnehmer, und sie bietet die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Dance-Musik auf dem Laufenden zu halten. ADE Playground organisiert Studio-Sessions, Hardware-Workshops, Filmvorführungen, Ausstellungen und vieles mehr. Die neuesten Informationen über alle Veranstaltungen finden Sie auf unserer Amsterdam Dance Event-Seite.

Kunstgalerien und Museen

Jetzt, da die Tage kürzer und kühler werden, bietet sich ein Besuch der weltberühmten Museen und Galerien Amsterdams an. Alte Meister, zeitgenössische Künstler, Malerei, Fotografie, Performance, Installationen, Medienkunst und Skulpturen sind allesamt reichlich vertreten. Das Rijksmuseum, das Stedelijk Museum, das Van-Gogh-Museum und das Eye-Filmmuseum sind ein guter Ausgangspunkt. Zu erwähnen sind auch noch die zwei Fotografiemuseen Foam und Huis Marseille, das Amsterdam-Museum, das Rembrandt-Haus und die einladenden Programme kleinerer Galerien. Informieren Sie sich im Kulturkalender (Englisch) und finden Sie heraus, was auf dem Programm steht, wenn Sie in der Stadt sind.

Festivals

Die Cello-Biennale Amsterdam ist das weltgrößte Cello-Festival. Eine eindrucksvolle Auswahl internationaler Solisten, Ensembles und Orchester spielt Klassik, zeitgenössische Musik, Pop, Jazz und Weltmusik. Das AMF Amsterdam ist ein riesiges Dance-Festival. Es findet im größten Stadion der Stadt, der Johan-Cruijff-Arena, statt, wo zehntausende Musikfans Sets berühmter Namen aus der Elektromusikszene hören können. Im Oktober findet auch Read My World statt, ein internationales Literaturfestival, das die Grenzen der Literatur und des Journalismus auslotet. 

Film 

Ob Film oder Animation, der Oktober in Amsterdam bietet hervorragende Möglichkeiten, Filme zu genießen. Camera Japan gilt als das größte multidisziplinäre Festival der japanischen Kultur in der Benelux; es präsentiert einen berauschenden Mix aus Film, Kunst, Musik und Speisen. Sie erwartet eine erlesene Auswahl an Filmen, Kurzfilmen und erstklassigen japanischen Animationsfilmen – viele Filme werden mit englischen Untertiteln gezeigt – sowie Live-Auftritte, Lesungen und andere Aktivitäten. Das KLIK Amsterdam Animation Festival startet ebenfalls im Oktober und zeigt eine große Auswahl an hochwertigen Animationsfilmen. Das Festival bietet Neues in den Bereichen 3D-Animation und CGI, aber auch Zeichentrick und Claymation. Nach Anfängen im Studentenkino Kriterion ist es über die Jahre hinweg immer größer geworden und mittlerweile in das Eye-Filmmuseum umgezogen.