denkmal

Amsterdam ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte, die in Tausenden von denkmalgeschützten Gebäuden bis heute sichtbar ist. Mit dem Grachtengürtel aus dem 17. Jh., den stattlichen Kaufmannsvillen, den vielen architektonischen Meisterleistungen aus den darauffolgenden Jahrhunderten, den wunderschönen Denkmälern und einem großen Kunstreichtum bekommt man als Besucher anhand der Amsterdamer Baudenkmäler einen Eindruck von der lebendigen Geschichte der Stadt

Die kleinste Kirche

Meerpad 9
1025 LA AMSTERDAM
Die kleinste Kirche Amsterdams ist 150 Jahre alt. Sie befindet sich am Nieuwendam im Stadtteil Amsterdam-Nord.

Krijtberg

Singel 448
1017 AV AMSTERDAM
Der offizielle Name der 'Krijtberg-Kirche' lautet: Römisch-Katholische Kirche St. Franciscus Xaverius. Sie stammt aus dem Jahr 188...

Westerkerk Amsterdam

Prinsengracht 281
1016 GW AMSTERDAM
Die Westerkerk ist eine protestantische Kirche, die seit 1631 als Gotteshaus genutzt wird. Hier gibt es eine Rembrandt-Gedächtnist...

Windmühle De Bloem

Haarlemmerweg 465
1055 PK AMSTERDAM
Die achteckige Windmühle mit Galerie war einst eine Getreidemühle. Obwohl sich die Flügel der Mühle auch heute noch drehen, wird s...

Vondelkerk (Vondel-Kirche)

Vondelstraat 120
1054 GS AMSTERDAM
Die Vondelkerk (Vondel-Kirche) befindet sich am Rande des Vondelparks und wurde von 1880 bis 1977 als Kirche genutzt. Heute sind i...

d' Admiraal-Windmühle

Noordhollandschkanaaldk 21
1034 ZL AMSTERDAM
Nördlich des einstigen Dorfes Buiksloot steht heute die d'Admiraal-Windmühle neben dem Noordhollandsch-Kanal. Die achteckige Windm...