City Card-Warenkorb
Gesamt

denkmal

Amsterdam ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte, die in Tausenden von denkmalgeschützten Gebäuden bis heute sichtbar ist. Mit dem Grachtengürtel aus dem 17. Jh., den stattlichen Kaufmannsvillen, den vielen architektonischen Meisterleistungen aus den darauffolgenden Jahrhunderten, den wunderschönen Denkmälern und einem großen Kunstreichtum bekommt man als Besucher anhand der Amsterdamer Baudenkmäler einen Eindruck von der lebendigen Geschichte der Stadt

Auschwitz-Denkmal

Wertheimpark
1018 AMSTERDAM
Dieses Denkmal in Gedenken an die Opfer von Auschwitz stammt von dem holländischen Autor und Künstler Jan Wolkers.

Krijtberg

Singel 448
1017 AV AMSTERDAM
Der offizielle Name der 'Krijtberg-Kirche' lautet: Römisch-Katholische Kirche St. Franciscus Xaverius. Sie stammt aus dem Jahr 188...

Munttoren

Muntplein
1012 WR AMSTERDAM
Der Munttoren (Münzturm) war einst Teil der Regulierspoort, ein Tor mit einem Turm auf beiden Seiten. Der Turm wurde zwischen 1480...

Ruïne van Brederode

Velserenderlaan 2
2082 LA SANTPOORT-ZUID
Die Ruine van Brederode sind die Reste des mittelalterlichen Schlosses der Herren van Brederode. Um 1355 wurde das Schloss an der ...

Watertoren Aalsmeer

Kudelstaartseweg 16
1431 GA AALSMEER
Der Watertoren Aalsmeer ist ein 50 m hoher Wasserturm am Ufer der Westeinerplassen-Seen. Der Turm wurde im Stil des Art déco erbau...

Bierkade und Weerwal

Bierkade 7
1441 AH PURMEREND
Die „Bierkade“ kann, wie der Name schon sagt, auf eine reiche Geschichte zurückblicken. Im 17. Jahrhundert hatten sich hier zahlre...