geschichtlich

Die Geschichte von Amsterdam reicht rund 800 Jahre zurück. Das 16. und 17. Jahrhundert bestimmen zu einem Großteil das historische Stadtbild von Amsterdam, das heute ein so großer Publikumsmagnet ist. Wer sich für historische Gebäude und Stadtentwicklung interessiert, der findet in Amsterdam auch eine Vielzahl an historischen Orten und sehenswerten Bauwerken aus späteren Epochen.

Waalse Kerk (Wallonien-Kirche)

Walenpleintje 159
1012 JZ AMSTERDAM
Die Waalse Kerk (Wallonien-Kirche) stammt aus dem Jahr 1409. Sie wurde ursprünglich als Klosterkapelle genutzt und diente im 16. J...

Vredeskerk (Friedenskirche)

Pijnackerstraat 9
1072 JS AMSTERDAM
Die Vredeskerk in Amsterdam (Friedenskirche) wurde 1924 eingeweiht. Ihren Namen – der an das Ende des 1. Weltkrieges erinnern soll...

Fort bij Vijfhuizen

Fortwachter 1
2141 EE VIJFHUIZEN
Das Fort bij Vijfhuizen ist eine ehemalige militärische Festungsanlage südlich von Haarlem. Es gehörte zum Festungsgürtel von Amst...

Begijnhof (Beginenhof)

Begijnhof 30
1012 WT AMSTERDAM
Der Begijnhof gehört zu Amsterdams bekanntesten Hofjes. Ein typisches Hofje besteht aus Häusern, die um einen Innenhof mit einem h...

Auschwitz-Denkmal

Wertheimpark
1018 AMSTERDAM
Dieses Denkmal in Gedenken an die Opfer von Auschwitz stammt von dem holländischen Autor und Künstler Jan Wolkers.

Festungsgürtel von Amsterdam

Fortwachter 1
2141 EE VIJFHUIZEN
Der 135 km lange Festungsgürtel von Amsterdam (Stelling van Amsterdam) mit seinen 46 Forts ist 135 km lang und zieht sich in einem...