Canal Parade

Am ersten Samstag im August schippern aufwendig geschmückte Boote durch die Stadt; sie haben DJs, tanzende, feiernde Leute und Botschaften über Gleichberechtigung an Bord. Zuschauer am Ufer der Prinsengracht und der Amstel bekommen ein schillerndes Aufgebot fantastischer Boote zu sehen zur Feier von Zugehörigkeit und Gleichberechtigung. Informieren Sie sich unter Pride Amsterdam (Englisch) über weitere Hinweise.

Grachtenfestival

Gleich im Anschluss an die Canal Parade findet das wunderbare Grachtenfestival statt. Diese Serie von klassischen Konzerten findet auf den und rund um die Grachten statt und ist einer der Höhepunkte des Sommers. Der historische Grachtengürtel, seit 2010 eine Stätte des Weltkulturerbes, bildet eine wunderschöne Kulisse für das zehntägige Festival. 

Open-Air-Kino

In den Sommermonaten halten sich die Amsterdamer am liebsten draußen auf und genießen die Wärme. Es ist die beste Zeit, um sich auf einem der Open-Air-Filmfestivals einen Film unter dem Sternenhimmel anzusehen. World Cinema Amsterdam zeigt die besten Indie-Filme aus Afrika, Asien, Latein-Amerika und der Karibik, sowohl im Saal als auch unter freiem Himmel. Pluk de Nacht ist ein weiteres Filmfestival, das vorwiegend Filme im Freien zeigt. Ursprünglich wurde das Festival gegründet, um gute Filme, die den niederländischen Filmverleihern entgangen waren, zu zeigen, es werden hier also vor allem Filme gezeigt, die noch nicht herausgegeben worden sind. Eine großartige Möglichkeit, einen Sommerabend zu verbringen. Informieren Sie sich über Amsterdamer Filmfestivals (Englisch).

Es dreht sich alles um Musik

Zu dieser Zeit des Jahres stehen Festivals im Mittelpunkt. Appelsap ist ein Muß für alle Hip-Hop-Heads. Die alljährlichen SummerNights im Concertgebouw bringen mit klassischen Konzerten sowie Jazz und Pop Schwung in das altehrwürdige Gebäude; der Zoo Artis hat samstagabends geöffnet und unterhält das Publikum mit Konzerten von bekannten niederländischen Musikern und Studenten des Amsterdamer Konservatoriums – mit den nächtlichen Geräuschen der Tiere im Hintergrund. Mysteryland gibt es seit zwei Jahrzehnten – es gilt als eines der ältesten Dance-Festivals der Welt und bietet große Namen aus der Dubstep-, House-, Techno- und Elektroscene. 

Festivalzeit

Eines der beliebtesten Festivals der Niederlande ist der Uitmarkt. Mit Previews, Konzerten, Theaterinszenierungen und Kindervorstellungen läutet der lebendige, familienfreundliche Uitmarkt die neue Kultursaison ein. Das Wandertheaterfestival Parade reist jedes Jahr mit einem umfangreichen Angebot künstlerischer Überraschungen durch das Land. Man kann sich auf kurze und längere Vorstellungen, Vorstellungen im Freien und an Überraschungs-Locations freuen. Comedy-Liebhaber sind beim beliebten Comedytrain International Summer Festival genau richtig. Alle Vorstellungen sind auf Englisch. Summer Dance Forever ist ein Dance-Festival mit internationalem Line-up. Eines des wildesten Festivals der Amsterdamer Sommersaison findet bei der NDSM-Werft statt: auf dem Valtifest legt ein schwergewichtiges DJ-Aufgebot Dance, Elektro, House, Dubstep, Hip-Hop und Punk auf. Valtifest hält für jeden Geschmack etwas bereit und zeigt auch kleinere Shows und Performancekünstler mit einer vielschichtigen Gefolgschaft. Mehr Konzerte und Festivals gibt es in unserem Kulturkalender (Englisch).

Erforderliche Tickets

Sorgen Sie für einen reibungslosen Aufenthalt in Amsterdam und nutzen Sie die Vorteile unserer Spezialtickets. Die offizielle I amsterdam City Card ist bei Besuchern seit den Anfängen der Karte im Jahre 1966 äußerst beliebt. Sie ermöglicht freien Eintritt zu den Hauptattraktionen der Stadt sowie freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Welche bessere Möglichkeit gibt es, um Ihrer Reise zu einem reibungslosen Start zu verhelfen? Bestellen Sie Ihre City Card jetzt online und machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt in Amsterdam. Erleben Sie die Wunder der Grachten mit einem Canal Cruise Ticket oder nutzen Sie Tiqets für einen Zugang zu den besten Veranstaltungen der Stadt.