Haarlem - Tips und Highlights

Haarlem (Englisch) bietet eine Unmenge an historischen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Angeboten und Geheimtipps auf relativ kleinem Raum. Die Stadt ist daher ideal für einen Tagesausflug. Besucher können aus einer Vielzahl von Aktivitäten und Ausflügen wählen, zum Beispiel Flussrundfahrten, Blumenmärkten und vielem mehr. Dank der übersichtlichen Größe kann man sich schnell einen Überblick verschaffen, selbst wenn man nur einen Tag Zeit hat.

Eindrucksvolle Bauwerke und Geschichte

Im historischen Zentrum von Haarlem liegt der weitläufige Grote Markt am Fuße der eindrucksvollen Sankt-Bavokirche, die auch als Grote Kerk bekannt ist. Dies ist die Ansicht Haarlems, die wohl viele Menschen wiedererkennen werden. Regelmäßig finden Festivals, Konzerte und Märkte auf dem Grote Markt statt, der den Mittelpunkt des täglichen Lebens bildet. Wenn man durch das alte Stadtzentrum läuft, stößt man auf mittelalterliche Gebäude und ruhige Innenhöfe und hat oft einen wunderschönen Blick auf die Spaarne (Englisch). Auf der anderen Seite des Wassers befindet sich die bekannte Windmühle Molen de Adriaan (Englisch).

Haarlems kultureller Mittelpunkt

In Haarlem sollten Sie unbedingt Bekanntschaft mit den früheren Einwohnern der Stadt machen, und zwar im Frans-Hals-Museum (Englisch). Der Porträtmaler Frans Hals, der im Goldenen Zeitalter der Niederlande lebte, ist einer der bekanntesten Söhne Haarlems. Sein Erbe ist in der ganzen Stadt zu sehen. Und am besten im nach ihm benannten Museum, das die weltgrößte Sammlung von Porträts des Malers beheimatet. Das Teyler-Museum ist ein weiterer wichtiger Anlaufpunkt und auch eine Reise in die Vergangenheit – hier gibt es Naturgeschichte, Wissenschaft und Kunst. Entdecken Sie mehr Kultur in Haarlem (Englisch).

Einkaufen in Haarlem

Haarlem wurde mehrmals als beste Einkaufsadresse der Niederlande auserkoren. Der Grund hierfür wird bei einem kurzen Bummel durch die mit Boutiquen gesäumten Straßen deutlich. Coole Concept-Stores, traditionelle Märkte, bekannte Marken, unabhängige Labels, aber auch charmante Antiquitäten- und Trödelläden – kein Wunder, dass die Haarlemer ihr Einkaufsviertel ‘de Gouden Straatjes’ (die goldenen Straßen) nennen. Entdecken Sie Haarlems Top Einkaufs-Hotspots (Englisch). 

Anreise nach Haarlem

Von Amsterdam aus lässt sich Haarlem leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln in einer halben Stunde erreichen. Züge vom Hauptbahnhof Amsterdam nach Haarlem fahren mehrmals pro Stunde und benötigen nicht mehr als 20 Minuten. Wenn Sie sich im Westen Amsterdams aufhalten, können Sie ebenso schnell den Bus ab Elandsgracht nach Haarlem nehmen. Die Reise dauert ungefähr 40 Minuten. Wenn Sie an der Haltestelle Tempeliersstraat aussteigen, befinden Sie sich direkt am Ende der Haupteinkaufsstraße und sind nur fünf Minuten vom Frans-Hals-Museum entfernt. Mit dem Amsterdam & Region Travel Ticket können Sie in Amsterdam herumreisen, aber auch mit dem Bus nach Haarlem fahren. Erfahren Sie mehr über die Anreise nach Haarlem (Englisch).