geschichtlich

Die Geschichte von Amsterdam reicht rund 800 Jahre zurück. Das 16. und 17. Jahrhundert bestimmen zu einem Großteil das historische Stadtbild von Amsterdam, das heute ein so großer Publikumsmagnet ist. Wer sich für historische Gebäude und Stadtentwicklung interessiert, der findet in Amsterdam auch eine Vielzahl an historischen Orten und sehenswerten Bauwerken aus späteren Epochen.

Tip

Tage der offenen Gärte

Herengracht
1017 BZ AMSTERDAM
Diverse grachtentuinen
Einmal jährlich, am dritten Juni-Wochenende, erhält das Publikum die einzigartige Möglichkeit, das grüne Geheimnis von Amsterdam z...

Blumenmarkt (Bloemenmarkt)

Singel
1012 WP AMSTERDAM
Bloemenmarkt Amsterdam
Bereits seit 1862 werden auf diesem wohl bekanntesten (schwimmenden) Blumenmarkt der Niederlande Blumen verkauft. Tauchen Sie ein ...

Museum Van Loon

Keizersgracht 672
1017 ET AMSTERDAM
Das Museum Van Loon befindet sich mitten im historischen Zentrum von Amsterdam. Einst wohnte hier Willem van Loon, ein Mitbegründe...

Huis Marseille Fotografiemuseum

Keizersgracht 401
1016 EK AMSTERDAM
Seit 1999 befindet sich das Fotografiemuseum Foam in dieser wunderschönen Grachtenvilla im Zentrum von Amsterdam. Die Villa wurde ...

Molenmuseum

Museumlaan 18
1541 LP KOOG AAN DE ZAAN
Das Windmühlenmuseum befindet sich in einem stattlichen Gebäude am Rande des Koger Parks und vermittelt interessante Informationen...
Tip

Das Museum Het Schip

Oostzaanstraat 45
1013 WG AMSTERDAM
Das Museum Het Schip beschäftigt sich mit dem Architekturstil der Amsterdam School im sozialen, politischen und künstlerischen Kon...

Marker Museum

Kerkbuurt 44 - 47
1156 BL MARKEN
Das Museum ist in sechs historischen Häusern in Marken untergebracht, einem Fischerdorf nördlich von Amsterdam. Hier erhält man in...
Tip

Das Rembrandthuis

Jodenbreestraat 4
1011 NK AMSTERDAM
Wie hat der berühmte Maler Rembrandt van Rijn gelebt? Wo entstanden seine Gemälde und Radierungen? Und wo hat sich der dramatischs...