Höhepunkte der Fahrradroute:

De Riekermolen

Am Amsteldijk befindet sich die Windmühle Riekermolen, die 1636 zur Entwässerung des umliegenden Landes gebaut wurde. In der Nähe steht eine Bronzestatue von Rembrandt, zu Ehren der vielen Skizzen, die er hier gemacht hat. De Riekermolen diente einst der Entwässerung eines großen Grundstücks und ist heute ein Zeugnis aus einer vergangenen Zeit. 

Rembrandt Hoeve

Rembrandt Hoeve ist ein traditioneller Bauernhof, der sich auf die Herstellung von Holzschuhen und Gouda-Käse spezialisiert hat. Dieser Bauernhof inmitten der niederländischen Polder und umgeben von Windmühlen, stammt aus dem 15. Jahrhundert.

Oudekerk aan de Amstel

Ouderkerk aan de Amstel ist ein malerisches mittelalterliches Dorf aus dem 12. Jahrhundert. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der 1614 eingeweihte Beth-Haim-Friedhof, der älteste jüdische Friedhof der Niederlande und die St. Urbanus-Gemeinde, die 1872 von dem berühmten Architekten Pierre Cuypers erbaut wurde, der auch das Rijksmuseum und den Amsterdamer Hauptbahnhof entworfen hat. 

Fahrrad mieten 

  • MacBike Waterlooplein: Waterlooplein 289, 1011 PG Amsterdam;
  • Boerderij Polderzicht: Polderweg 24, 1191 JR Ouderkerk aan de Amstel;
  • Van der Schaft tweewielers Dorpsstraat 41, 1421 AS Uithoorn.