#You and I amsterdam

Wenn Sie am Flughafen Schiphol ankommen, halten Sie Ausschau nach dem I-amsterdam-Motto. Bei einer Höhe von über zwei Metern und einer Breite von 23,5 Metern sind die Buchstaben kaum zu übersehen. Die riesigen Buchstaben sind zu einem Symbol der Stadt und zu einem sehr beliebten Fotomotiv geworden.

Bis zum 3. Dezember 2018 befanden sich solche Buchstaben auch auf dem Museumplein und waren ein sehr beliebter Anziehungspunkt für Touristen. Auf Bitten der Stadt Amsterdam wurden sie jedoch entfernt, weil sie zu viele Menschen anzogen und der Standort nur begrenzten Raum bot. Bevor die Buchstaben auf dem Museumplein aufgestellt worden waren, waren sie durchs ganze Land getourt; jetzt reisen sie wieder durch Amsterdam und Umgebung, um die Aufmerksamkeit auf weniger bekannte Stadtteile, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu lenken.

Wo sind die Buchstaben zu sehen? 

  • Am Flughafen Schiphol. Machen Sie Ihr I-amsterdam-Selfie gleich bei der Ankunft!
  • Am Sloterplas-See im Westen der Stadt. Da diese Buchstaben als Free-Running- und Parkour-Areal entworfen wurden, stehen einige von ihnen aufrecht und andere liegen flach am Boden.
  • Ein weiterer Satz der Buchstaben wird bei unterschiedlichen Veranstaltungen, Festivals und Feierlichkeiten aufgestellt. Wenn Sie die Buchstaben sehen möchten, können Sie auf der Seite des I-amsterdam-Mottos (Englisch) herausfinden, wo sie als nächstes auftauchen werden.

Teilen Sie Ihre besten Bilder!

Teilen Sie Ihr bestes Foto der I-amsterdam-Buchstaben mit anderen Amsterdam-Fans auf unserer Facebookseite: www.facebook.com/iamsterdam. Auf Instagram markieren Sie Ihre Fotos mit #iamsterdam, sodass sie auf www.instagram.com/iamsterdam zu sehen sind!