Eine innovative Lösung
Die WoZoCo-Wohnungen befinden sich an der Ecke Ookmeerweg /Reimerswaalstraat. Das Gebäude wurde von dem Architekturbüro MVRDV entworfen und nutzt den wegen der hohen Bevölkerungsdichte sehr knappen zur Verfügung stehenden Raum optimal, denn die 'überhängenden' Gebäudeteile ermöglichen größere Grünflächen am Boden.

Die überhängenden Wohnungen
Ursprünglich wollte die Wohnungsbaugenossenschaft Het Oosten hier eine weit größere Anzahl an Wohnungen bauen lassen, doch aufgrund der strengen Zonenfestlegung konnten letztlich nur 87 Einheiten genehmigt werden. Mit der kreativen Idee der 'überhängenden Wohnungen' konnte schließlich doch mehr Wohnraum als ursprünglich angenommen geschaffen werden. Die überhängenden Wohnungseinheiten an der Nordfassade erwecken auf den ersten Blick den Eindruck, als schwebten sie in der Luft.