Uriges Wohnen bei echten Amsterdamern

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Amsterdam selbst ein Zimmer/eine Unterkunft von Amsterdamern mieten, können Sie  in schönen und auch in den zum Teil weniger bekannten Vierteln Amsterdams übernachten – und Sie befinden sich mitten unter echten Amsterdamern. Diese Unterkünfte werden von Privatpersonen vermietet. Die Gemeinde hat jedoch strikte  Vorschriften für diese Form der privaten Vermietung erlassen, um Besuchern einen sicheren und komfortablen Aufenthalt in Amsterdam gewährleisten zu können.

Legale Vermietung

Seien Sie bitte vorsichtig bei der Buchung und versichern Sie sich, dass Sie Ihre Unterkunft bei einem zuverlässigen und seriösen Vermieter buchen. Erkundigen Sie sich zum Beispiel, ob dieser die Vorschriften der Gemeinde Amsterdam befolgt und sehen Sie sich die Fotos der angebotenen Unterkunft sehr genau an. Sieht die Wohnung aus wie eine Wohnung die privat bewohnt wird, oder eher wie eine normale Ferienwohnung? Wenn die Wohnung wie eine normale Ferienwohnung aussieht, handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine illegale Vermietungssituation. Die Vermietung von Privatwohnungen als Ferienwohnungen für mehr als 4 Personen ist in Amsterdam gesetzlich verboten.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob eine Wohnung legal zur Miete angeboten wird, folgen Sie bitte den offiziellen Richtlinien der Gemeinde Amsterdam.