Mit der Straßenbahn kommt man vom Hauptbahnhof schnell ins Stadtzentrum und in die umliegenden Stadtviertel.

Liniennetz der Straßenbahn von Amsterdam und Tickets

Der Anfangspunkt vieler Straßenbahnlinien von Amsterdam ist der Hauptbahnhof. Auf der Vorderseite des Hauptbahnhofs gibt es zwei Straßenbahnhaltestellen, eine auf der östlichen und eine auf der westlichen Seite des Bahnhofs (siehe Abbildung rechts). Die Haltestellen liegen dicht beieinander, und von beiden Haltestellen aus führen verschiedene Straßenbahnlinien zuerst ins Stadtzentrum und von dort in die Außenbezirke der Stadt. In diesem praktischen (nicht offiziellen) Guide werden die wichtigen Straßenbahnhaltestellen im Stadtzentrum und in der Nähe von Sehenswürdigkeiten angezeigt.

Für Fahrten mit der Straßenbahn nutzen die meisten Einwohner der Stadt die OV-Chipkarte für den öffentlichen Verkehr (OV-Chipkaart). Mit dieser muss immer beim Ein- und Aussteigen in Straßenbahnen ein- und ausgecheckt werden. Wer keine derartige OV-Chipkarte hat und sich auch keine anschaffen möchte, kann beim Einsteigen in die Straßenbahn auch Tickets kaufen, die eine Stunde Gültigkeit haben. Meist befindet sich der Ticketverkäufer in der Mitte der Straßenbahn, Tickets gibt es jedoch auch vorne beim Schaffner. In der Straßenbahn sind auch Tickets mit 24, bzw. 48 Stunden Gültigkeit erhältlich. Diese Tickets gelten ausschließlich für die Verkehrsmittel der städtischen Verkehrsbetriebe GVB (einschl. Busse und U-Bahnen). Alle anderen Fahrscheine sind in den GVB-Tickets & Info-Büros sowie an den Fahrscheinautomaten des GVB erhältlich.

I amsterdam City Card

Mit der I amsterdam City Card kann man die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt, die von den Städtischen Verkehrsbetrieben GVB betrieben werden, unbegrenzt und kostenlos nutzen. Sie können die I amsterdam City Card auch mit dem ‘Raus aus der Stadt’-Angebot und dem Tagesticket für Amsterdam & Umgebung kombinieren.

Liniennetzkarte für den öffentlichen Nahverkehr

Liniennetz des öffentlichen Nahverkehrs der Stadt Amsterdam anzeigen (inkl. Straßenbahnlinien). Für detaillierte Reiseempfehlungen zu allen Straßenbahnlinien in Amsterdam (inkl. Fahrtkosten) können Sie die App 9292 (Android, OSX, Black berry und Webversion) für den öffentlichen Personennahverkehr downloaden.

Öffentliche Verkehrsmittel und barrierefreies Reisen

Bei den Städtischen Verkehrsbetrieben GVB sind detaillierte Informationen zur Zugänglichkeit von Straßenbahnen, Bussen und U-Bahnen in Amsterdam erhältlich. Die Faltpläne mit Liniennetzen und Fahrplänen geben auch an, welche Haltestellen nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich sind und welche Straßenbahn- und Buslinien keine behindertengerechten Bahnsteige haben. Weitere Informationen zum Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln des GVB gibt es hier.