City Card-Warenkorb
Gesamt

Feiern Sie Neujahr in Amsterdam

Ganz gleich, ob Sie ein eingefleischter Partylöwe oder Romantiker sind, ob Sie jung oder junggeblieben sind, ob Sie ein großzügiges oder eher kleines Budget haben – Amsterdam ist eine wunderbare Stadt, um das Neue Jahr einzuläuten. Die Holländer wissen, wie man sich amüsiert, und die Hauptstadt ist ein gezelliger (freundlicher und sehr netter) Ort. Wenn Sie dieses Jahr noch einmal wegfahren möchten, dann fahren Sie über Silvester und Neujahr nach Amsterdam!

Feiern in den Straßen von Amsterdam

Das kompakte und übersichtliche Stadtzentrum eignet sich besonders gut für improvisierte Straßenpartys. Auf nahezu allen öffentlichen Plätzen drängen sich Menschen aus aller Welt, um gemeinsam Silvester zu feiern.

Nieuwmarkt (Chinatown), der Leidseplein und der Rembrandtplein sind besonders beliebte Hotspots im Stadtzentrum. In Clubs in der ganzen Stadt finden Events für unterschiedlichste Musikrichtungen statt, in unserer Silvesterparty-Übersicht finden Sie ganz sicher auch die passende Party für Ihren Geschmack. Die offizielle Silvesterfeier der Stadt Amsterdam findet wiederum im Oosterdok-Gebiet statt. Das VOC-Schiff Amsterdam und das Schifffahrtsmuseum bilden die imposante Kulisse für eine unvergessliche Silvesterfeier. Auch im  2015 wird auf spektakuläre Weise abgeschlossen mit eines große Feuerwerk über dem IJ. (ab 23:00 uhr)

Essen, trinken und viel gute Stimmung

Einheimische und Besucher gehen gleichermaßen gerne auswärts essen, bevor man zur Silvesterfeier aufbricht. Viele Restaurants bieten spezielle Silvestermenüs und besondere kulinarische Angebote, dabei findet sich für jeden Geschmack und jedes Budget etwas. Wenn Sie gerne in Clubs feiern, dann sind Sie in Amsterdam genau am richtigen Ort, denn hier gibt es wirklich unzählige Bars und Clubs! Hier finden Sie unsere Übersicht der diesjährigen Silvesterpartys in Amsterdam.

Holländische Bräuche

Für all diese Aktivitäten zum Jahresende braucht man reichlich Energie! An Silvester (und im Dezember allgemein) erfreuen sich so genannte oliebollen – schwimmend gebackenes, rundes Hefegebäck mit Puderzucker – sowie appelflappen (frittierte Apfeltaschen) besonderer Beliebtheit. Diese leckeren Teile werden an Ständen in der ganzen Stadt verkauft. Sichern Sie sich rechtzeitig zur Stärkung so ein Jahresausklangsgebäck, die üblichen guten Vorsätze zum Abnehmen betreffen ja erst das neue Jahr...

Neujahr

Haben Sie die ganze Nacht durchgefeiert und möchten Sie es am nächsten Tag lieber etwas ruhiger angehen lassen Verbringen Sie den ersten Tag des neuen Jahres ruhig und besinnlich mit einer Grachtenfahrt, schlendern Sie gemütlich durch den schönen Vondelpark oder fühlen Sie sich wie ein echter Holländer und mieten Sie ein Fahrrad und radeln Sie durch die alten Straßen des charmanten Jordaan-Viertels.

Oder beginnen Sie das neue Jahr mit etwas Kultur und besuchen Sie eines der vielen Museen in Amsterdam, die auch an Neujahr geöffnet sind (bitte spezielle Öffnungszeiten beachten). Und wenn Sie den Blues haben, weil alle Festlichkeiten nun vorbei sind und der dunkle, kalte Januar angefangen hat, dann begeben Sie sich am besten auf Shopping-Tour. Der Schlussverkauf im Januar in Amsterdam ist ein wahres Paradies für Schnäppchenjäger und Shopaholics – das versetzt einen sofort in gute Laune!

Silvester und Neujahr in Amsterdam

Amsterdam im Winter

Mit seinen gemütlichen Kneipen und Pubs, der sagenhaft schönen Architektur und den unzähligen Veranstaltungen und Besucherangeboten hat Amsterdam im W...

Top 12 im Festmonat Dezember

Im Dezember finden in Amsterdam unzählige Veranstaltungen in märchenhafter Weihnachtsstimmung statt. Gleiten Sie mit Schlittschuhen übers Eis, wärmen ...

Transport

Amsterdam ist ein wichtiger internationaler Verkehrsknotenpunkt, und es gibt unzählige Möglichkeiten, nach Amsterdam zu gelangen.