Der Club hat zwei Stockwerke, ein auffälliges Dekor und ein exzellentes Club Programm. Im ersten Stock befindet sich eine Lounge mit einer asiatischen Bar, in der indonesische Holztische, japanische Wandschirme und rosa Reispapier das Interieur bestimmen. Unten im 'Keller' gibt es ebenfalls eine Bar mit einer Tanzfläche. In der Decke leuchten 11.700 Lichter in verschiedensten Mustern passend zur Musik auf. Aufgepasst: Nicht alle Besucher sind hier gleichermaßen willkommen. Auch wenn nicht ganz klar wird, nach welchen konkreten Kriterien der Türsteher hier die Gäste auswählt, so ist die Auswahl der eingelassenen Gäste doch sehr streng.