Ursprung

Das altholländische Städtchen Delft erlangte im 16. und 17. Jahrhundert mit seinen Keramikprodukten im typischen Delfter Blau Weltruhm. Damals war Delft das europäische Zentrum der Fayenceproduktion. Ursprünglich brachten die Seefahrer der Vereinigten Ostindischen Handelskompanie (VOC), die ihr Handelszentrum damals in Delft hatte, blau glasierte Porzellanware von ihren Chinareisen mit nach Holland. Daraufhin wurden in Delft immer mehr Betriebe zur Herstellung von Delfter Fayencen gegründet, die neben dem typischen „Delfter Blau“ mit holländischen Szenerien auch die Farben der chinesischen und japanischen Porzellanwaren nachahmten. Delfter Fayencen sind bis heute beliebte Sammelobjekte.

Fayencerien in Delft

Mit seinen 32 Fayencerien spielte das holländische Städtchen bis in die erste Hälfte des 18. Jahrhundert als Keramikproduzent eine wichtige Rolle. Erst mit der Erfindung des europäischen Porzellans und Steinguts im 18. Jahrhundert setzte ein allgemeiner Produktionsrückgang ein, und das Delfter Blau bekam erst im 19. Jahrhundert wieder Aufwind. Die „Königliche Porzellanflasche“ (Koninklijke Porceleyne Fles) hat als einzige ursprüngliche Fayencerie Delfts allen Stürmen der Zeit getrotzt. Sie können das hübsche historische Städtchen mit den zahlreichen Shops und Keramikherstellern gut auf einem Tagesausflug von Amsterdam aus besuchen.

Delfter Fayencen kaufen

Delfter Keramikware ist Tonware, die mit einer deckenden weißen Zinnglasur überzogen und in aufwändiger Handarbeit mit einem meist blauen Dekor verziert ist. Die Galleria d'arte Rinascimento im Amsterdamer Jordaan-Viertel bietet ein breites Sortiment antiker und neuer Delfter Keramikware aus der „Königlichen Porzellanflasche“ an. Auch bei Jorrit Heinen Royal Gifts and Collectables im bekannten Amsterdamer Munttoren (Münzturm) finden Sammler auserlesenes Delfter Blau in erstklassiger Qualität.

Do it Yourself

Bei Made By Mekin Amsterdam können Sie in die Rolle eines traditionellen Fayence-Herstellers schlüpfen und bei einem Delfter Blau-Workshop Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die kreativen Workshops von Made By Me werden in einem historischen Gebäude mitTerrasse in unmittelbarer Nähe des Leidseplein und des Vondelparkssabgehalten. Verzieren Sie ein Keramikprodukt Ihrer Wahl und kreieren Sie Ihr ganz persönliches Delfter Blau!

Delfter Fayencen haben viele Facetten – von antik bis verspielt modern und von traditionell bis zum beliebten Souvenir.