Mehr als 'nur' Gemälde

Die Sammlung des Rijksmuseums hat noch weit mehr zu bieten als die Werke holländischer Meister. Anhand verschiedenster Objekte wird die reiche Kulturgeschichte der Niederlande im Rijksmuseum sehr lebendig vermittelt. Unter anderem sind Schiffsmodelle, Skulpturen, archäologische Funde, Kleidungsstücke, Waffen, Bilder, Fotos und noch vieles mehr zu sehen. Anhand Tausender historischer Objekte entsteht so ein eindrucksvolles Zeitbild der niederländischen Vergangenheit im globalen Kontext. Auch die 800-jährige Geschichte der Stadt Amsterdam vom Mittelalter bis in die Moderne wird dargestellt.

'Die Nachtwache' von Rembrandt kehrt wieder in den ursprünglichen Saal zurück, in dem sie vor der Renovierung hing. Es würde mehrere Tage dauern, wenn man alle 80 Säle des Rijksmuseums mit ihren insgesamt 8.000 historischen und künstlerischen Objekten besichtigen wollte!