EYE Filmmuseum Amsterdam: Ein Leben in bewegten Bildern

Bis zu seiner Neueröffnung am IJ befand sich das Filmmuseum im Vondelpark. Heute ist das EYE Filmmuseum bei Filmliebhabern aus dem In- und Ausland gleichermaßen beliebt. Es werden unvergessliche Highlights aus der Filmgeschichte gezeigt – häufig auch in neu bearbeiteten Versionen. Neben Filmklassikern zeigt das EYE aber auch neue, unabhängige Produktionen, und es werden Veranstaltungen organisiert, die dem experimentellen oder anderen Film-Genres gewidmet sind.

Nationalarchiv

Das EYE dient aber auch als ein nationales Filmarchiv, das so gut wie die gesamte Filmgeschichte umfasst. Setzen Sie sich in aller Ruhe hin und sehen Sie sich Filmklassiker in digitalisierter Form an. In den großzügigen Räumen des Museums werden zudem Wechselausstellungen zu wichtigen Aspekten der Filmwelt und Kunst sowie zu anderen Themen gezeigt.

Entspannung am Wasser

Das EYE ist jedoch nicht nur filmisch ein großes Highlight, sondern auch wegen seines schönen Cafés und Restaurants, das zur Entspannung direkt am Wasser einlädt. Im Sommer gibt es nur wenige andere Orte in der Stadt, die so sonnig gelegen sind wie das EYE.