Literarischer Ruhm
Neben seiner Funktion als Museum dient das Witsenhuis auch als Wohnmöglichkeit auf Zeit für verschiedene Schriftsteller. Der niederländische Autorin Marga Minco wohnte hier von 1949 bis 1970. Zu den späteren Bewohnern des Hauses gehören auch Jan Kal und Thomas Rosenboom. Und der niederländische Autor Nescio lässt seine Hauptfigur aus dem Roman 'Verliefdheid' (Verliebtheit) ebenfalls im Witsenhuis wohnen.

Zur Aufteilung des Hauses
Das Witsenhaus hat eine großzügige Eingangshalle, und man kann die so genannte 'Witsenkamer' besichtigen, das Arbeitszimmer Willem Witsens, wo der Künstler an seinen Gemälden, Radierungen und Fotografien arbeitete. In dem Haus werden auch Werke von Zeitgenossen von Willem Witsen gezeigt sowie Möbel und Tapeten nach Entwürfen von T. Nieuwenhuis. Das Witsenhuis kann nur nach schriftlicher Terminvereinbarung besichtigt werden.