Hier finden Sie einige Amsterdamer Spezialitäten, die Sie unbedingt probieren sollten. Neben Bier und Likören, die hier gebraut und gebrannt werden, gibt es auch Amsterdamer Essensspezialitäten mit einer langen Tradition.

Kulinarische Spezialitäten in Amsterdam

In den meisten Metzgereien wird ‘Ossenworst’ (Ochsenwurst) verkauft, Ursprünglich aus dem 17. Jahrhundert stammend, ist diese auch heute noch sehr beliebt. Damals wurde die Wurst aus geräuchertem Ochsenfleisch hergestellt, heute wird sie jedoch aus magerem Rindfleisch zubereitet und mit Pfeffer, Nelken, Muskatblüte und Muskatnuss verfeinert – Gewürze, die einst von der VOC aus Indonesien importiert wurden. Ursprünglich von jüdischen Einwanderern kommen die so genannten Pickles (eingelegtes Gemüse), und heute sind die ‘Amsterdamse uien’ (eingelegte gelbe Cocktail-Zwiebeln) eine typische Amsterdamer Spezialität. Zu den holländischen Essensspezialitäten gehören außerdem noch verschiedenste Käsesorten, geräucherte Würste, frischer Hering und natürlich Kroketten.

Verschiedenste Käsesorten

Holländische Küche

Zu den typisch holländischen Spezialitäten gehören die dicke, grüne Erbsensuppe (‘Snert’), Pfannkuchen (‘Pannenkoeken’) in allen Variationen, Fleischkroketten, Pommes und der so genannte ‘Stamppot’ (wörtlich: Stampftopf), ein Eintopfgericht, bei dem Kartoffeln mit Gemüse und/oder Fleisch zu einem Brei ‘zerstampft’ werden. Frischer Fisch, Hering, Muscheln und Garnelen bekommt man in Holland das ganze Jahr über. In der holländischen Küche findet man auch einen starken indonesischen Einfluss, mit Gerichten wie Nasi Goreng und der allgegenwärtigen Sataysoße (Erdnussbuttersoße), die genauso beliebt sind wie frittierter Kabeljau (‘Kibbeling’) und kleine, runde Pfannkuchen mit Puderzucker (‘Poffertjes’).

Lesen Sie auch 10 holländische Spezialitäten zum Ausprobieren in Amsterdam

Schnellimbiss aus dem Automaten

In Holland gib es auch ein vielseitiges Fastfood-Angebot. Neben den bekannten internationalen Fastfood-Restaurants gibt es viele typisch holländische Fastfood-Gerichte, die man in den zahlreichen Snackbars in der Stadt kaufen kann. Und nicht zu vergessen die ‘Febo’-Snackbars: Snackbarautomaten, wo warme Snacks aus dem Automaten kommen. In Kneipen und Pubs werden auch Snackteller mit Mini-Fleischkroketten (‘Bitterballen’), holländischem Käse oder Leberwurst mit scharfem Senf serviert. Dazu passt am besten holländisches Bier.


 Imbiss aus dem Automaten

Große Auswahl

Möchten Sie die holländische Küche kennenlernen oder sind Sie auf der Suche nach dem berühmten holländischen Käse? Hier finden Sie weitere Tipps zu typisch holländischen Spezialitäten.

Lesen Sie auch Top 10 holländische Restaurants in Amsterdam.