10 außergewöhnliche Restaurant-Adressen in Amsterdam

1) Restaurant de Kas

Vom Garten auf den Teller

De Kas (dt. das Gewächshaus) ist ein riesengroßes historisches Treibhaus, wo alles das zum Essen angeboten wird, was hier wächst. Das De Kas gehört zu den besten Restaurants in Amsterdam und bietet ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis mit gartenfrischen Produkten der Saison. Und wenn wir 'frisch' sagen, dann meinen wir wirklich frisch – die Menüs werden hier täglich auf Grundlage der jeweiligen Tagesernte aus dem Garten zusammengestellt. Das gläserne Treibhaus ist das ehemalige städtische Gewächshaus und stammt aus den 1920-er Jahren. Der historische Charme des Gebäudes in Kombination mit dem stilvollen Restaurant ist wirklich einzigartig. Restaurant de Kas, Amsterdam Oost

De Kas

2) REM Eiland

Ein ehemaliger Piraten-Fernsehsender wird zu einem Restaurant

In dieser ehemaligen Sendestation des Piraten-TV-Senders TV Noordzee kann man heute in einer Höhe von 22 Metern über dem Wasser ausgezeichnet essen. Die ehemalige Sendestation wurde nicht etwa nach der gleichnamigen amerikanischen Rockgruppe R.E.M. benannt, sondern nach dem so genannten 'REM'-Gesetzt, das 1964 zur Schließung der Sendestation führte. Heute beherbergt die Plattform eines der außergewöhnlichsten Restaurants von Amsterdam. Im Winter ist es hier warm und gemütlich und im Sommer super cool, da man draußen auf der Terrasse essen kann. Täglich ab 12.00 Uhr geöffnet, Sandwiches und einfache Gerichte am Mittag und à la Carte-Menüs am Abend. REM Eiland, Amsterdam West

Rem Eiland

3) Supperclub

Was im Supperclub geschieht, bleibt innerhalb der Wände des Supperclubs

Die erste Regel des Supperclubs? Seien wir nicht albern, es ist bekannt, dass es im Supperclub keine Regeln gibt! Alles ist möglich bei diesem innovativen Dining-Konzept, dessen legendärer Ruf sich schnell und weit verbreitet hat – mit Niederlassungen in Los Angeles, San Francisco und Istanbul. Genießen Sie ein Viergänge-Menü auf einem gigantischen Bett bei Live-Acts, die Sie zu den bizarrsten exotischen Orten entführen. Jede Nacht im Supperclub hat ein anderes Thema, und Sie können unmöglich im Voraus wissen, was Sie dort erwartet – einfach eintreten, sich dem Geschehen hingeben und genießen! Supperclub, Amsterdam Centrum

Supperclub

4) Sommerrestaurant auf Leuchtturminsel

Pop-up Dining auf einer geheimen Insel

Während eines begrenzten Zeitraums im Sommer können abenteuerlustige Gäste ein Boot zu dieser unbewohnten Insel nehmen für ein Vier-Gänge-Menü in einem speziell konstruierten Gewächshaus mitten in der Natur. Das Pop-up-Restaurant-Erlebnis auf dem Vuurtoreneiland (Leuchtturminsel) ist ein beliebtes kulinarisches Highlight, daher empfiehlt es sich unbedingt, im Voraus zu reservieren. Vuurtoreneiland's Zommerrestaurant, Amsterdam Oost

Vuurtoren Eiland

5) Ctaste

Abendessen im Dunkeln

Es heißt, dass der Wegfall eines Sinnes die anderen Sinne umso mehr schärft. Durch Verdunkelung möchte das Ctaste den Geschmacks- und Geruchssinn seiner Gäste anregen. Sehbehinderte Mitarbeiter begleiten Sie bei Ankunft zu Ihrem Tisch, wo man Ihnen in vollständiger Dunkelheit ein mehrgängiges Überraschungsmenü serviert. Und über sichtbare Essensreste zwischen den Zähnen müssen Sie sich dort auch keine Sorgen machen – auf jeden Fall nicht, bis Sie wieder draußen sind. Ctaste, Amsterdam Zuid

6) The Butcher

Fleisch-Geheimnisse

Vegetarier sollten an dieser Stelle besser nicht weiterlesen. Fleischesser jedoch unbedingt. Folgen Sie einfach der Albert Cuypstraat im Pijp-Viertel und Sie gelangen zum The Butcher. Für den Fall, dass Sie sich nicht sicher sind, ob Sie den richtigen Ort gefunden haben, überzeugt Sie spätestens die lebensgroße Kuh, die verkehrt herum im Schaufenster hängt. The Butcher ist ein ausgezeichnetes Hamburgerrestaurant mit sehr entspannter Atmosphäre. Und das Restaurant hütet ein ungewöhnliches Geheimnis, nur für Eingeweihte. Sie benötigen ein Passwort, um die Geheimnisse von The Butcher zu entschlüsseln – probieren Sie's einfach und entdecken Sie das Geheimnis. The Butcher, Amsterdam Zuid

The Butcher

7) De Culinaire Werkplaats – kulinarische Werkstätte

Ist es ein Design-Studio? Oder ein Restaurant?

Design trifft auf Essen in diesem stark konzeptionellen Restaurant im Westerpark. Die Designer Marjolein Wintjes und Eric Meursing lassen ihrer Fantasie freien Lauf und bringen ihre Kunst in Form von neuen und überraschenden kulinarischen Kreationen zu bestimmten Themen wie Schwarz, Aufrichtigkeit, Blumen oder Wasser auf den Tisch. Mit einem starken Fokus auf Fair Trade sowie biologische und nachhaltige Zutaten suchen die beiden Designer nach immer neuen Geschmacksrichtungen, Essenskombinationen und gänzlich neuen Wegen des Essens. Und zum Ende Ihres Besuchs entscheiden Sie selbst, was für sie ein angemessener und fairer Preis für Ihr Essen ist. De Culinaire Werkplaats, Amsterdam West
de Culinaire Werkplaats

8) Grachtenrundfahrt mit Abendessen

Durch und durch Amsterdam

So wie hier können Sie nirgendwo anders in der Welt zu Abend essen. Probieren Sie die kulinarische Grachtenrundfahrt auf Amsterdams berühmten UNESCO-geschützten Grachten selbst aus. Mehr typisches Amsterdam geht nicht als bei köstlichem Essen und gutem Wein zwischen den historischen Grachtenhäusern und unter den romantisch beleuchteten Brücken hindurch zu fahren. Hier finden Sie eine Auswahl an Grachtenrundfahrten mit Abendessen in Amsterdam.

9) Wohnzimmer-Restaurants

Essen wie zu Hause, nur ohne Abräumen und Spülen

Wenn Sie echte holländische Hausmannskost mit einem persönlichen Touch probieren möchten, bieten die folgenden Adressen eine ausgezeichnete Alternative zu Abendessen im Restaurant. Im Grunde die beste Dinner Party, auf der Sie je waren! Wohnzimmer-Restaurants liegen in Amsterdam stark im Trend und bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, neue Menschen zu treffen, ausgezeichnetes Essen zu probieren und die lokale Kultur aus nächster Nähe kennenzulernen. Hier finden Sie unsere Auswahl einiger der besten Wohnzimmer-Restaurants (Informationen in englischer Sprache) in Amsterdam.
Huiskamer Restaurant

10) Hungry Birds Food Tours

Auf Essenstour durch Amsterdam

Probieren Sie köstliche Spezialitäten in kleiner Gruppe auf einer unvergesslichen Tour durch Amsterdam. Auf den Führungen gelangen Sie an schöne und ungewöhnliche Orte abseits der ausgetretenen Touristenwege und entdecken Sie die vielen verschiedenen Geschmacksnoten der Stadt. Sie machen Halt an über 10 verschiedenen Essgelegenheiten, von Straßenmärkten über Cafés bis zu typisch lokalen Restaurants, wo Sie nicht nur das gute Essen ausprobieren, sondern dazu auch lokale Geschichten zu hören bekommen. Hungry Birds Food Tours, an verschiedenen Orten in Amsterdam