Bei Baubeginn war der Architekt der Kirche, Jos Bekkers, gerade einmal 31 Jahre alt. Sein Motto lautete: "Alles auf dem Altar soll sichtbar sein!" Der Blick auf den Altar sollte frei sein und nicht von Säulen behindert werden. Bekkers wurde stark von dem Architekten Pierre Cuypers beeinflusst, der das Rijksmuseums und den Amsterdamer Hauptbahnhof entworfen hat. Im Juli 1944 wurde Bekkers aus bis heute unbekannten Gründen verhaftet. Er starb im Konzentrationslager Buchenwald.