Bisher hat die Vereinigung 12 Windmühlen in der Zaan-Region restauriert, diese können meist auch besichtigt werden. Die Vereinigung betreibt auch ein nettes kleines Museum (Molenmuseum – Windmühlenmuseum). Hier erfährt man Wissenswertes über die Blütezeit und den Verfall der Zaaner Windmühlen und deren Rolle in der Industriegeschichte der Niederlande. Das Museum befindet sich in der Nähe des Museumsdorfes Zaanse Schans.