Amsterdam vom Wasser aus entdecken

Vom Wasser aus bekommt man einen besonders schönen Eindruck von Amsterdam. Diese einstündige Grachtenrundfahrt bietet eine ideale Gelegenheit, sich die idyllischen Kanäle mit ihren schönen Villen in aller Ruhe anzusehen. Die Route führt unter anderem durch das malerische Jordaan-Viertel und einen Teil des eindrucksvollen Hafens mit dem Oosterdok, dem Wissenschaftszentrum Nemo und dem Großsegler 'Amsterdam' der Niederländischen Ostindien-Kompanie (VOC).

Das Boot fährt auch an dem stattlichen Gebäude des Hermitage Amsterdam vorbei und durchquert die Reguliersgracht mit ihren berühmten sieben Brücken. Auch der sogenannte 'Goldene Bogen' wird durchquert, ein Grachtenabschnitt mit außergewöhnlich schönen Villen, und man fährt am Anne Frank Haus vorüber. Die Grachtenrundfahrt wird vom Kapitän begleitet und kommentiert, und Sie erhalten bei Abfahrt eine Karte, auf der die Highlights der Tour eingezeichnet sind.