NAP
Die NAP ist weltweit die älteste Maßeinheit ihrer Art und basiert auf dem durchschnittlichen Meeresspiegel im 17. Jahrhundert. Der NAP wurde erstmals in Amsterdam eingeführt und gilt heute in vielen Teilen Europas als Richtwert.

Ausstellung
Besuchen Sie die einzigartige Ausstellung NAP im Besucherzentrum des Amsterdamer Rathauses. Anhand von Modellen, Fotos und Grafiken zeigt die Ausstellung, welche Gebiete der Niederlande und Amsterdams unter dem Meeresspiegel liegen. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Wasserstände und entdecken Sie, wie sich die verschiedenen Messverfahren über die Jahre hinweg verändert haben. Sie erfahren, wie das genaue Null-Niveau aussieht, und können die aktuellen Pegelstände der Nordsee bei IJmuiden und in Vlissingen ablesen. Zudem wird Besuchern gezeigt, wie hoch der Wasserstand während der verheerenden Überschwemmungen 1953 in der Provinz Zeeland war.

Canal Bus
Verbinden Sie einen Besuch in der NAP mit einer Fahrt mit dem Hop on – Hop off Canal Bus und erleben Sie Amsterdam von über- und unterhalb der Wasseroberfläche.