Gedenkstätte

Schätzungen gehen davon aus, dass ab 1942 zwischen 60.000 und 80.000 Juden hierher gebracht und dann in das  KZ-Sammellager Westerbork weiter transportiert wurden. In der Hollandsche Schouwburg gibt es eine informative Ausstellung und eine Gedenkstätte mit einer Liste aller Namen der Toten. Eine ewige Flamme brannt zum Gedenken an die 104.000 Juden, die im 2. Weltkrieg hingerichtet wurden.