Alkmaar Käsemarkt und Windmühlen

Die Holländer und ihr Käse sind auf der ganzen Welt bekannt und jetzt können Sie erleben, wie der Käse im Mittelalter gemacht und verkauft wurde – auf der Tour Käsemarkt von Alkmaar & Windmühlen. Wir bringen Sie zurück in die Zeit des traditionellen Käsemarktes von Alkmaar.

Wenn ein Händler Käse kaufte, brachten die Träger die runden Käse in ihrer einzigartigen Art und Weise zum Lager in Alkmaar. Dieses Lager heißt "De Waag" und befindet sich in einem Gebäude aus dem 14. Jahrhundert, wo der Käse gewogen wurde.

Die Träger sind Mitglieder einer der vier Gilden und ihre Technik und Wettbewerb sind ein wunderbarer Anblick.
Der Anblick darauf, wie die Käseräder auf dem Kopfsteinpflaster des Marktes in Alkmaar aufeinander gestapelt werden, bringt Sie in eine lang-vergangene Zeit zurück.

Nach dem Rundgang mit einem erfahrenen Führer, der Ihnen mehr über das markante Alkmaar und seine Vergangenheit erzählt, gehen wir zum "Schermerhorn". Diese Stadt ist berühmt für seine drei alten Windmühlen in der idyllischen Polderlandschaft.
Wir werden eine der Windmühlen besuchen. Hier können Sie die frühe Technik der Wasserwirtschaft aus dem Goldenen Zeitalter bewundern. Auf diese Weise bauen Holländer erfolgreich ihre Zukunft auf. Diese einzigartige Technik ruft manchmal die Aussage: "Gott schuf Himmel und Erde, aber die Holländer schufen Holland" hervor.