Wissen Sie, was an den Dünen so außergewöhnlich ist? Es scheint eine Art Niemandsland zu sein. Ein besonderes Stück Natur, zwischen Meer und Festland. Sobald Sie vom Strand aus mit vom Wind zersaustem Haar und dem Rauschen des Meers noch in den Ohren auf die Düne geklettert sind, beginnt plötzlich eine ganz neuartige Stille. Es ist windstill, Sie hören die Singvögel und riechen verschiedene Pflanzen und Bäume. Erstaunt werden Sie sich fragen: Ist das Holland? Die Hügellandschaft steht im Kontrast mit der so üblichen holländischen Polderlandschaft. 

Erkunden Sie ein abwechslungsreiches Naturgebiet mit hügeligen Dünen, Strandseen und Waldgebieten mit Hirschen und Wisenten. Die Dünengebiete sind sehr weitläufig und bergen verschiedenste Überraschungen wie militärische Bunker und fantastische Aussichtspunkte. Wenn Sie dann auf einer Düne stehen, denken Sie bitte daran, dass dieser Küstenstrich die Niederlande vor dem Wasser schützt. Die Hälfte des Landes liegt schließlich deutlich unter dem Meeresspiegel!