City Card-Warenkorb
Gesamt

Smalltown Harbours

Wenn Sie mit dem Boot kommen, sind die kleinen Fischerhäuser am Deich entlang schon von Weitem zu sehen.In diesen urholländischen Dörfern scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Die Grachten, Häfen, der Käsemarkt, die Häuser mit Treppengiebeln; genauso wie vor Hundert Jahren. Hier tragen manche Einwohner noch Holzschuhe und Trachten. Die einladenden Straßencafés und Restaurants haben sich aber angepasst. Sehen Sie sich diese schönen Ortschaften an, genießen Sie eine Tasse Kaffee und vergessen Sie nicht, frischen Hering zu essen!

Urholländischen Dörfern

Früher ging es in Edam, Volendam, Marken und Monnickendam nur um zwei Dinge: Fischerei und Handel. Kein Wunder, denn die Dörfer lagen direkt an der Zuiderzee, die später eingepoldert wurde und die wir heute unter dem Namen IJsselmeer kennen. Glücklicherweise hat jede der Städte ihren authentischen Charakter bewahren können, einschließlich der lebendigen Häfen. Heute sind es hier die vollen Terrassen, die gemütlichen kleinen Restaurants und die holländischen Heringskarren.  Kurzum, diese altholländischen Fischerdörfchen sind pure holländische Lebensart.

Das authentische Holland

Volendam

Möchten Sie ein Wochenende oder einen Tag außerhalb von Amsterdam verbringen? Dann ist Volendam das ideale Ausflugsziel! Dieser charakteristische Hafe...

Marken

Marken ist ein idyllischer Fischerort auf einer ehemaligen Insel im Markermeer, die heute über einen Damm mit dem Festland verbunden ist. Die weite Bl...

Edam

Käse ist das erste, was einen in den Sinn kommt, wenn man ‘Edam’ hört. Edam ist ein malerisches Städtchen am Ufer des Markermeers, nördlich von Amster...

Monnickendam

Monnickendam ist ein Städtchen in der Provinz Noord-Holland und liegt am Ufer des IJsselmeeres. Besonders bekannt ist es für seine Architektur und die...