Einzigartige Kombination von Geschichte und Ästhetik

Auf einer Radrundfahrt kommen Sie auch an der ‘De Eenhoorn’ (Das Einhorn) vorbei – einer der größten der 350 so genannten ‘stolpboerderijen’ (Gulfhäuser) in der Region – traditionelle holländische Bauernhöfe mit tief gezogenen Rietdächern. In einem ehemaligen Pfarrhaus in der Nähe befindet sich das Betje Wolff Museum, das der niederländischen Romanautorin aus dem 18. Jahrhundert gewidmet ist, die unter anderem das Buch ‘Die Geschichte des Fräuleins Sara Murgerhart’ geschrieben hat. Auch das Dorf ‘De Rijp’ lohnt einen Besuch. Es wurde einst als ‘schönstes Dorf von Holland’ auszeichnet. Ganz gleich, ob Sie übers Wasser oder über Land hierher gelangen, nach einem Besuch in diesem malerischen Ort mit seinen charmanten Häusern und Wasserläufen werden Sie sicher der gleichen Ansicht sein.