Parken + Reisen (P+R)

Park & Ride
Am Stadtrand, in der Nähe der Umgehungsstraße A1, liegen eine Reihe großer P+R Gelände. Hier können Sie Ihr Fahrzeug kostengünstig abstellen. Bei Besuchen in Amsterdam mit dem Auto ist es am einfachsten und preisgünstigsten, seinen Wagen bei einem P+R-Parkplatz abzustellen. Dabei handelt es sich um größere Parkplätze am Stadtrand und in den Außenbezirken der Stadt. Diese Parkplätze sind immer an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden, und das Zentrum von Amsterdam ist schnell und einfach erreichbar.


P+R-Plätze nutzen und ins Stadtzentrum von Amsterdam fahren


Die Parkgebühren auf P+R-Geländen betragen nur 1,- € oder 8,- € für 24 Stunden bei einer maximalen Parkzeit von insgesamt 96 Stunden. Diese Tarife sind für Amsterdam ausgesprochen preisgünstig.

Es gelten die folgenden P+R-Tarife:
  • Parkbeginn an Werktagen vor 10.00 Uhr: 8,- € für die ersten 24 Stunden, danach 1,- € für weitere 24 Stunden
  • Parkbeginn an Werktagen nach 10.00 Uhr: 1,- € für 24 Stunden
  • Parkbeginn am Wochenende:1,- € für 24 Stunden

Zum Downloaden: Praktische P+R-Informationen für Amsterdam und Umgebung zum Mitnehmen


Laden Sie sich die praktische P+R-Karte und Broschüre herunter und nehmen Sie diese mit nach Amsterdam. Am besten laden Sie sich die P+R-Informationen auf Ihr Handy oder drucken sie vorab zu Hause aus und nehmen sie mit.

Bedingungen für die günstigen P+R-Tarife in Amsterdam


Um von den günstigen P+R-Parkgebühren zu profitieren:

  • müssen Sie das Stadtzentrum von Amsterdam mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besuchen und dazu Ihre gültige OV-Chipkarte oder entsprechende P+R GVB-Karte(n) benutzen, die innerhalb von einer Stunde nach dem Abstellen Ihres Wagens auf dem P+R-Gelände gelöst werden müssen.
  • Bei Ihrer Rückkehr zum P+R-Platz wird automatisch bei Bezahlung der Parkgebühr am Automaten überprüft, ob Sie vom Stadtzentrum aus zum Parkgelände zurückgefahren sind. Der günstige Park+Ride-Tarif gilt nämlich ausschließlich unter dieser Bedingung. Sollten Sie nicht vom Stadtzentrum aus zum P+R-Gelände zurückfahren, fallen für Sie die normalen Parkgebühren von 1,40 € bis 3,50 € pro Stunde an.
  • Bitte beachten Sie, dass P+R-Gebühren innerhalb einer Stunde nach dem letzten Checkout in einem öffentlichen Verkehrsmittel zu zahlen sind.

Bitte beachten Sie: die ermäßigten P+R-Tarife gelten nur, wenn Sie anschließend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Stadtzentrum fahren. Sollten Sie jedoch vom P+R-Gelände aus zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit einem Taxi ins Stadtzentrum fahren, gelten die normalen Parkgebühren.

Hier finden Sie eine Karte in PDF-Format zum Download, auf der die gültige Stadtzentrum-Zone, für die die günstigen P+R-Tarife gilt, orangefarben umrandet und mit allen Haltestellen eingezeichnet ist.

Hier finden Sie eine P+R-Broschüre zum Download mit Erläuterungen zum P+R-System in Amsterdam und Informationen zu allen P+-R-Plätzen mit den jeweiligen Öffnungszeiten.


Chipkarten für den öffentlichen Personennahverkehr zu ermäßigten Tarifen


Wer seinen Wagen auf einem P+R-Gelände parkt, sollte anschließend für die Fahrt ins Zentrum von Amsterdam die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Dazu können Sie entweder Ihre eigene OV-Chipkarte (Chipkarte für den öffentlichen Personennahverkehr) oder GVB-Tickets zum ermäßigten Tarif an den blauen Ticketautomaten auf den P+R-Plätzen kaufen (Sie benötigen je ein Ticket pro Person und können bis zu fünf Tickets pro geparktem Wagen kaufen). P+R GVB-Tickets gelten nur für Busse, Straßenbahnen oder U-Bahnen der städtischen Verkehrsbetriebe GVB.

Preise für P+R GVB-Karten:
  • 1 Person: 5,- €
  • 2 Personen: 5,- €
  • 3 Personen: 5,90 €
  • 4 Personen: 6,80 €
  • 5 Personen: 7,70 €

Bitte beachten Sie: Nach Ankunft auf dem P+R-Gelände haben Sie maximal eine Stunde Zeit, um Ihre P+R-GVB-Tickets zum ermäßigten Tarif zu kaufen. Pro P+R-GVB-Ticket haben Sie anschließend eine Stunde Zeit, um ins Zentrum zu fahren, und auf dem Rückweg wieder eine Stunde für die Fahrt vom Stadtzentrum zum P+R-Gelände (inkl. Umsteigen, falls erforderlich).

Bitte beachten Sie, dass P+R-Gebühren innerhalb einer Stunde nach dem letzten Check-Out in einem öffentlichen Verkehrsmittel bezahlt werden müssen.

P+R-Plätze in Amsterdam im Überblick


Nachfolgend finden Sie eine Liste mit P+R-Plätzen, geordnet nach der größten Wahrscheinlichkeit von freien Parkplätzen. Alle P+R-Gelände sind von den Hauptstraßen und Autobahnen aus deutlich ausgeschildert (achten Sie auf das blaue P+R-Logo).
  • P+R ArenA (Ausfahrt Ouderkerk, erst dem Schild P1 und dann den P+R-Schildern folgen) Bitte beachten Sie: Dieser P+R-Platz steht bei großen Veranstaltungen in der ArenA (Fußballspiele oder Konzerte) oder dem Ziggo Dome (Veranstaltungen oder Konzerte) nicht zur Verfügung. Bitte sehen Sie dazu auch auf dem Veranstaltungskalender der ArenA und des Ziggo Dome nach.
  • P+R Zeeburg I und P+ R Zeeburg II (Ausfahrt S114) Bitte beachten Sie: es gibt keinen Kundenschalter bei Zeeburg II.
  • P+R VUmc (Ausfahrt S108).Bitte beachten Sie: Dieses Parkgelände steht nur am Wochenende zur Verfügung (Freitag 18.00 Uhr bis Montag früh, 4.00 Uhr). Nach 4.00 Uhr am Montagmorgen gelten die allgemeinen Parkgebühren). Einfahrt Samstag und Sonntag möglich von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Ausfahrt 24 Stunden möglich).
  • P+R Bos en Lommer (Ausfahrt S105 von West, S104 von Nord) Einfahrt möglich von 07.00 bis 22.00 Uhr (Ausfahrt 24 Stunden möglich).
  • P+R RAI (Ausfahrt S109) Einfahrt geöffnet von 07.00 Uhr bis Mitternacht (Ausfahrt 24 Stunden möglich). Die vergünstigten P+R-Tarife gelten hier nicht, wenn Veranstaltungen im Amsterdam RAI stattfinden. Bitte sehen Sie sich auch den Veranstaltungskalender des Amsterdam RAI an. Sie können auf diesem Parkgelände maximal 24 Stunden zu den vergünstigten P+R-Tarifen parken.
  • P+R Sloterdijk (Ausfahrt S102)

Wie man Parken +Reisen (P+R) am besten nutzt


Wenn Sie sich mit den P+R-Plätzen in Amsterdam noch nicht auskennen, folgen Sie am besten den unten stehenden Informationen, um Ihren Wagen zu parken und ins Stadtzentrum zu gelangen.

Bei Ankunft auf dem P+R-Gelände

  • Ziehen Sie bei der Einfahrt auf das Gelände ein Parkticket. Bitte benutzen Sie am Eingang nicht Ihre Kreditkarte, weil sonst die P+R-Ermäßigung nicht angerechnet wird. Auf einigen P+-R-Plätzen (wie etwa auf dem RAI) wird Ihr Autokennzeichen bei der Ankunft eingescannt, und es wird kein Papierticket mehr ausgegeben.
  • Bitte lösen Sie Fahrscheine für den öffentlichen Personennahverkehr an den blauen Ticketautomaten der Städtischen Verkehrsbetriebe GVB – ganz wichtig: GVB- Fahrscheine müssen innerhalb einer Stunde nach Ankunft auf dem Parkgelände gelöst werden, sonst gelten die normalen Parktarife, und nicht die ermäßigten P+R-Tarife. Folgen Sie den Schildern zur nächsten Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel und checken Sie mit Ihrem Ticket an der Haltestelle oder im Fahrzeug ein, indem Sie den Fahrschein/die Fahrkarte vor das Ticket-Lesegerät halten.
  • Beim Verlassen des Fahrzeugs bitte unbedingt wieder auschecken, indem Sie die Karte erneut im Fahrzeug oder an der Haltestelle vor ein Lesegerät halten. Bitte bewahren Sie Ihren P+R-Fahrschein des GVB und Ihr P+R-Parkticket gut auf, denn wenn Sie sie verlieren, müssen Sie die normalen Parkgebühren zahlen und erhalten keine P+R-Ermäßigung. Bitte beachten Sie: die P+R-Chipkarte ist nur gültig für die Fahrt ins Stadtzentrum mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und für die Rückfahrt vom Stadtzentrum zum P+R-Gelände und dies für insgesamt jeweils eine Stunde, d. h. nicht für den Gebrauch der öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtzentrum während ihres Aufenthaltes in der Stadt. Die P+R-Tickets des GVB haben zudem keine Gültigkeit in Nachtbussen, Zügen oder Bussen der Transportunternehmen Connexxion und Arriva. Reisende mit einer personalisierten OV-Chipkarte (Chipkarte für den Personennahverkehr) können hingegen auch Züge und Busse von Connexxion und Arriva benutzen.
  • Verlassen des P+R-Geländes

  • Benutzen Sie Ihre P+R GVB-Karte oder OV-Chipkarte auch für die Rückreise. Halten Sie Ihre P+R-Chipkarte immer beim Ein- und Aussteigen in ein Transportmittel vor ein Kartenlesegerät (im Fahrzeug selbst oder an der Haltestelle).
  • Gehen Sie auf dem P+R-Gelände zum nächsten Zahlautomaten, um Ihre P+R GVB-Karte oder OV-Chipkarte einzuscannen und damit zu bestätigen, dass Sie die Karte für die Hin- und Rückfahrt in die Stadtzentrumzone genutzt haben. Sie können nun die P+R-Gebühren mit Ihrer Debitkarte (Maestro) oder Kreditkarte bezahlen. Barzahlungen sind nicht auf allen P+R-Plätzen möglich. Sie müssen die P+R-Gebühren innerhalb einer Stunde nach Verlassen des Transportmittels bezahlen, sonst erhalten Sie keine Ermäßigung für P+R, sondern müssen die vollen Parkgebühren bezahlen.
  • Die ermäßigten P+R-Tarife gelten maximal für vier aufeinanderfolgende Tage (96 Stunden). Nach 96 Stunden gelten die normalen Parktarife..

  • Rückmeldungen und Beschwerden


    Bei Fragen oder Beschwerden zu P+R-Angeboten wenden Sie sich bitte an das Amt für Infrastruktur, Verkehr und Transport der Stadt Amsterdam (DIVV). Schreiben Sie eine E-Mail an pgklachten@ivv.amsterdam.nl oder rufen Sie an unter der Nummer +31 (0)20 624 11 11.

    Parken + Reisen (P+R)

    2:06

    Besuchen Sie Amsterdam schnell und kostengünstig mit Hilfe des Park & ​​Ride-Service. Dieses Video zeigt, wie es funktioniert.